Podcast #80: 2mal20netto: Bundesliga-Bewerber, Blasenturniere und deutsche Topspieler

In unserer mittlerweile schon 80. Podcastfolge legen „futsalphilosoph“ Sebastian Rauch und „futsaleconomist“ Daniel Weimar in der neuen 20mal20netto-Episode zunächst höchst interessante News aus dem nationalen und internationalen Futsal auf den Tisch. Das Aufwärmprogramm der heutigen Folge dreht sich mitunter um die aktuellen Bewerbungen für die anstehende deutsche Futsal-Bundesliga sowie auch um einen kritischen Blick auf die verbandsspezifischen „Medienmaulkörbe“ im deutschen Futsal. Nach diesem intensiven Warm-Up geht es dann in der ersten Halbzeiten um die noch ausstehende sportliche Bundesliga-Qualifikation und damit verbundene Möglichkeiten & Grenzen eines Mini-Turniers in einer „Corona-Blase“. Die zweite Halbzeit fördert dann mit einem Gespräch über die aktuell besten deutschen Spieler auf dem deutschen Futsal-Markt interessante Erkenntnisse zu potentiellen Notwendigkeiten im deutschen Futsal zu Tage, denn die Hauptfrage dieser Halbzeit lautet: Welche der aktuellen deutschen Nationalspieler können gegen die starken ausländischen Futsaler in der neuen Bundesliga mithalten oder sogar besser sein/werden?

Ton-Samples: bensound.com

spotify: https://open.spotify.com/show/48Y9zOvhKi6cPJuDqrzqD2?si=6lyyhOUGQ3WcJj683ymiEA

youtube: https://www.youtube.com/channel/UC8quH3mkMYyh_AJhUWXtd2A

soundcloud: https://soundcloud.com/mister-futsal

Facebook: https://www.facebook.com/misterfutsal/
Instagram: https://www.instagram.com/mister.futsal/
Blog: http://www.misterfutsal.de

Jetzt deinen Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: