Nationalkader für die Vorrunde der EM-Qualifikation in Lettland

Landesauswahlturnier, bei dem sich Hamburg zum dritten Mal durchsetzen konnte, ist gerade erst vorbei, da wirft schon die nächste Veranstaltung ihre Schatten voraus. Ende Januar startet die deutsche Futsalnationalmannschaft in ihren ersten offiziellen internationalen Wettbewerb. In Lettland werden unsere Futsaler zum ersten Mal die Vorrunde zur Europameisterschaft 2018 in Ljubljana, Slowenien, spielen. Die Vorrunde wird während des 23.1 bis zum 1.2 ausgespielt. Danach folgt die Hauptrunde im April, zu der sich die jeweiligen Gruppenersten qualifizieren. Weitere Informationen findet ihr bei der UEFA hier.

Die deutsche Nationalmannschaft darf sich in der Gruppe C mit Lettland (Gastgeber), Armenien und Estland messen. Wer den Adler auf der Brust tragen wird, könnt ihr folgender Tabelle entnehmen. Wir drücken schon jetzt unseren Nationalspieler die Daumen für die drei Spiele und senden unseren Glückwunsch zur Nomminierung.

Kader  Nationalmannschaft
Yalcin Ceylani (TW) Hamburg Panthers
Pavlos Wiegels (TW) KS Antonio Orzel Futsal
Timo Di Giorgio Portus Pforzheim
Durim Elezi FC Liria Berlin
Timo Heinze Futsal Panthers Köln
Saboor Khalili Hamburg Panthers
Nils Klems Holzpfosten Schwerte
Michael Meyer Hamburg Panthers
Eduard Nickel UFC Münster
Marc Nebgen Holzpfosten Schwerte
Christoph Rüschenpöhler Futsal Panthers Köln
Muhammet Sözer MCH Futsal Club Sennestadt
Stefan Winkel Hamburg Panthers
Christopher Wittig Vfl Hohenstein-Ernstthal

Außerdem auf Abruf dabei sind:

Auf Abruf
Rainer Schreiber Fernandes (TW) SV Darmstadt 98
Marco Pohl (TW) VfL Hohenstein-Ernstthal
Adam Fiedler FC Eilenburg
Daniel Fredel Futsal Panthers Köln
Lennart Hartmann FC Liria Berlin
Jonas Hoffmann Kobenhaven Futsal
Niclas Hoffmans Futsal Panthers Köln
Sandro Jurado Garcia Holzpfosten Schwerte
Danijel Majdancevic FC Deisenhofen
Danijel Suntic MSV Hamburg
Witalij Wilhelm MSV Hamburg
Nico Florian Zankel Hamburg Panthers
Advertisements

3 Kommentare

  1. Horst Braun · · Antwort

    Die Spiele werden auf Sport1 übertragen.
    Donnerstag ab 15.15 Uhr gegen Armenien (live),
    Freitag ab 18.15 Uhr gegen Lettland (live) und
    Sonntag 20.15 Uhr gegen Estland (Highlights)

  2. Oh je ich hoffe es gibt keine Blamage.

    Heute gegen die Hessenauswahl 5:2 verloren. So was darf nicht passieren. Bin einfach nur sprachlos und traurig. 😓

  3. es ist keine Schande gegen „diese“ Hessenauswahl zu verlieren. Hessen ist halt kein England 🙂
    Kopf hoch und weiter machen. im Osten geht die Sonne auf !!

Jetzt deinen Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: