„El Clásico“ im Futsal

Passend zum gestrigen „Clásico“ im Camp Nou zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid (2:1) spielten vor rund zwei Monaten einige Ex-Star der beiden Mannschaften in Kuwait einen „Futsal-Clásico“. Mit 9:5 konnten sich die Altstars aus Madrid um Figo, Morientes und Michael Owen durchsetzen. Perfektes Marketing für den Futsal inklusive Liveübertragung. Hier ein kleines Video mit den Highlights.

Nach dem Spiel twitterte Michael Owen stolz: „Real Madrid 9 Barcelona 5. #boom“. Das Spiel selber lieferte viele Tore mit  Hattricks von Morientes und Belleti. Für Unterhaltung wurde also ausreichend gesorgt. Auch Luis Figo durfte in den Highlights mit seiner außerordentliche Technik nicht fehlen (7:20 min). Für Real Madrid stand Bodo Illgner im Tor, Fernando Hierro, Luis Figo, Morientes und Michael Owen spielten auf dem Feld. Bei den Katalanen spielten Vitor Bahía, Juliano Belletti, Gianluca Zambrotta, Gaizka Mendieta und Patrick Kluivert. Beide Teams wurden von einigen Futsalspielern aus Kuwait unterstützt.

Ex-Stars von Real Madrid und Barca bei einem Futsalspiel in Kuwait. Michael Owen twitterte das Bild nach dem Spiel

Ex-Stars von Real Madrid und Barca bei einem Futsalspiel in Kuwait. Michael Owen twitterte das Bild nach dem Spiel

VIelleicht sehen wir solche Events in Zukunft öfters. Dem Futsal tut dies sicher gut. Gegen Mehmet Scholl in der Halle in einem Spiel FC Bayern gegen den BVB hätte ich nichts einzuweden. Ansehnlicher als die aktuellen Hallenmeisterschaften wäre es auf jeden Fall.

Wen würdet ihr gerne beim Futsal sehen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Advertisements

Jetzt deinen Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: